fbpx

Idyllisches Reihenendhaus mit Charme

Eckdaten

  • Art Reiheneckhaus
  • Lage 30559 Hannover
  • Kaufpreis 360.000,00
  • Wohnfläche ca. 95
  • Grundstück ca. 334
  • Zimmer 4
  • Kellerfläche ca. 40
  • Etagen 2
  • Zustand Gepflegt
  • Immobilien-ID 5064
  • Provision 5,95%

Immobilie

Das hier angebotene Reiheneckhaus befindet sich in einem der schönsten Stadtteile Hannovers. Das Objekt wurde 1954 in solider Bauweise errichtet, vollunterkellert und 1980 durch einen 34m² großen Anbau ergänzt. Im EG befindet sich die Küche , ein Gäste WC sowie das großzügige Wohnzimmer mit Zugang zu der Terrasse und dem gemütlichen Garten. Über die Terrazzo Treppe gelangen sie in das OG in dem sich das Badezimmer sowie Schlafzimmer mit Zugang zu dem großen 2016 neu errichteten Balkon und ein weiterer Raum befindet.
Der Ca. 30m² große Dachboden wurde 2016 ausgebaut.

Lage

Kirchrode gehört zu den bevorzugten Wohngegenden Hannovers. Dieser Stadtteil weist eine hervorragende Infrastruktur auf und hat sich doch einen dörflichen Charakter bewahrt. Neben vielen guten Fachgeschäften findet man Supermärkte, einen Bauernmarkt, Banken, Postamt, Apotheken, Ärzte vieler Fachbereiche, das Vinzenz Krankenhaus, gemütliche und gepflegte Restaurants und diverse Sporteinrichtungen. Die Grundschule Wasserkampstraße und drei Kindergärten sind in wenigen Minuten fußläufig erreichbar, alle weiterführenden Schulen mit dem Rad, Bus oder Bahn ebenfalls in wenigen Minuten. Die Innenstadt Hannovers ist in ca. 15 Minuten mit dem Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Ausstattung

Einbauküche Rollladen vorhanden

Sonstiges

Das Objekt befindet sich auf einem Erbpachtgrunstück.
Der jährliche Erbbauzins beträgt derzeit 164,40 EUR.

Das Erbbaurecht läuft bis zum 2029Bei einer vorzeitigen Verlängerung des Erbbaurechts – am besten durch den Käufer, damit nicht doppelt Grunderwerbssteuer anfällt – wird die noch vorhandene Restlaufzeit (zur Zeit 9 Jahre) zu dem günstigen "alten" Erbbauzins berücksichtigt.

Bei der Landeskirche konnte erreicht werden, dass es befristet bis Februar 2020 die Möglichkeit gibt, Erbbaurechtsverlängerungsverträge auf der Basis des Bodenrichtwertes per 31.12.2017 abzuschließen, der mit 480 € /qm noch 90 €/qm günstiger war als der aktuelle per 31.12.2018 (570 €/qm).

Verlängerungn sind – vorbehaltlich eines entsprechenden Kirchenvorstandsbeschlusses – auf jede gewünchte neue Gesamtlaufzeit von min. 30 bis max. 75 Jahre möglich,.

Beispielhaft ergäbe sich bei einer

– Verlängerung um 21 Jahre auf 30 Jahre ein neuer Erbbauzins von 3694,20 €
– Verlängerung um 41 Jahre auf 50 Jahre ein neuer Erbbauzins von 4257,07 €
– Verlängerung um 66 Jahre auf 75 Jahre ein neuer Erbbauzins von 4505,44 €.

Grundrisse

Wie können wir Ihnen behilflich sein?

Herzlichen Dank für Ihre Anfrage.

Wir werden diese so schnell wie möglich bearbeiten.

Wie können wir Ihnen behilflich sein?
* Pflichtfeld